Direkt zum Inhalt wechseln

Halbjährliches Meeting für Projekt Platform Zero in Hagenberg

Zwischen dem 11. und 12. Jänner 2024 war die RISC Software GmbH Gastgeber für das zweite halbjährliche Meeting im Rahmen des EU-geförderten Forschungsprojekts Platform Zero.

Präsentation und Koordination der Projektpartner

Bei diesem Treffen präsentierten die Projektpartner die bisherigen Fortschritte und stimmten gemeinsam das weitere Vorgehen ab.

Entwicklungsfortschritte in Sensorik und Kalibrierung

Gemäß dem Projektplan lag der Fokus in den Monaten vor dem Meeting auf der Entwicklung von Sensoren und deren Kalibrierung für die spezifischen Anwendungsfälle im Projekt. Die Kalibrierung beinhaltete unter anderem die Auswahl und Ansteuerung der Beleuchtungselemente bei optischen Sensoren.

Diskussion über Datenanalysemethoden

Weiterhin wurden verschiedene Methoden zur Datenanalyse und deren effiziente Umsetzung auf der Containerinfrastruktur des Projekts diskutiert.

Aufbau der Containerinfrastruktur durch RISC Software GmbH

Die Containerinfrastruktur, die in den vergangenen Monaten von der RISC Software GmbH aufgebaut und für die Projektanforderungen konfiguriert wurde, ermöglicht vielfältige Aufgaben zur Datenaufbereitung. Sie unterstützt auch die Zusammenführung von Daten aus verschiedenen Sensoren, basierend auf deren Lokalisierung auf den einzelnen Solarzellen, sowie den Einsatz von KI-Modellen zur Qualitätsbeurteilung der produzierten Solarzellen.

Interaktive Demonstration und Netzwerkmöglichkeiten

Neben der inhaltlichen Arbeit hatten die Gäste die Gelegenheit, sich mit dem „Crash me if you can“ Demonstrator den Herausforderungen bei der automatischen Detektion von Verkehrszeichen zu stellen. Zudem bot das gemeinsame Consortium dinner eine ideale Gelegenheit, den ersten Meetingtag in entspannter Atmosphäre ausklingen zu lassen.

Conference Dinner

Weiterlesen

Kontakt









    Projektleitung

    DI Paul Heinzlreiter

    Senior Data Engineer

    This site is registered on wpml.org as a development site.