Gwendolin Eder absolvierte ihr Praktikum in der Forschungsabteilung der Medizin-Informatik.

Wie ist dein Name, wie alt bist du, woher kommst du?

Mein Name ist Gwendolin Eder. Ich bin 16 Jahre alt und komme aus Linz bzw. Tragwein.

Wie wurdest du auf RISC Software aufmerksam?

Aufmerksam wurde ich durch meinen Vater, welcher früher mit derzeitigen Mitarbeitern der RISC studierte.

In welcher Abteilung warst du tätig und was waren deine Tätigkeiten?

Ich war während des Praktikums in der Forschungsabteilung der Medizin-Informatik (MI) und arbeitete mit dem Programm “Slicer” an der Segmentierung von Subduralhämatomen in CT-Schichten. Dies wird anschließend für spätere Zwecke in Verwendung kommen.

Wie hast du dein Arbeitsumfeld empfunden?

Das Arbeitsumfeld war sehr angenehm und alle haben mir geholfen wenn ich Fragen hatte. Wir haben auch meistens zusammen gegessen und uns gut unterhalten. Auch der Arbeitsplatz war toll. Man kann jedoch sagen, dass die Klimaanlage besonders kühlte.