Wir fusionieren seit fast 30 Jahren Software Engineering, Mathematik, Agilität, Forschung und Technologie zu einem einzigartigen Gesamtpaket. Als außeruniversitäre Forschungseinrichtung arbeiten wir nicht für den maximalen finanziellen Gewinn, sondern wollen unseren Teil zu einer besseren  Welt beitragen.

In unserem engagiertem Team an Enthusiasten bieten wir ein

Praktikum

in der Logistik-Informatik

Als Teil eines jungen und dynamischen Teams in unserer Unit Logistics Infomatics kannst Du Erfahrungen im Bereich Data-Science sammeln.

Im Zuge unterschiedlicher Projekte wird ein Prognose-Modul aufgebaut, das möglichst automatisiert das am besten geeigneten Modell für die jeweiligen Prognoseaufgaben findet und Prognosen für nachgelagerte Komponenten bereitstellt. Anwendungsbereiche sind dabei unter anderem die Prognose vom Absatz für die Automatisierung von Bestellvorgängen oder im Bereich erneuerbarer Energien die Prognose der mittels Fotovoltaik erzeugten Energie.

Im Rahmen dieser Arbeit soll basierend auf den Möglichkeiten der unterschiedlichen Modelle, wie beispielsweise SARIMAX, Regressionsmodelle oder DL-Ansätze die Eignung von verschiedenen Ansätzen zur Modell-Interpretierbarkeit evaluiert werden.

Dabei soll speziell der Fokus auf Feature-Importance gelegt werden und basierend auf prototypischen Implementierungen sollen folgende Punkte untersucht werden:

    • Modell agnostische Ansätze, z.B. SHAP (Shapley Additive Explanations)
    • Modell spezifische Methoden für Tree-based Modelle bzw. Neuronale Netze
    • Möglichkeiten zur Visualisierung der Ergebnisse
  • (laufende) Ausbildung in Data-Science, Informatik, Mathematik oder eine vergleichbare technische Ausbildung mit Schwerpunkt Datenanalyse
  • Spaß an der Lösung von technischen Herausforderungen
  • Kenntnisse in Python

Haben wir dein Interesse geweckt?

Jetzt bewerben!

Elisa Neuhauser, MA

HR-Management