Komplexes Data-Mining für die moderne Medizin – Abteilung Medizin-Informatik stellt wegweisendes Paper auf internationaler Konferenz vor

LIMAK Drachenbootrennen Team RISC Software

Die Abteilung Medizin-Informatik reichte bei der diesjährigen Konferenz ITBAM die im Rahmen der DEXA in Porto, Portugal stattfand, ein Paper zu Ontologie-basierter Datenanalyse in der Biomedizin ein.

Ein starkes Team: RISC Software bei LIMAK Drachenbootrennen

LIMAK Drachenbootrennen Team RISC Software

Am Freitag, 2. September nahm die RISC Software mit einem eigenen Boot beim LIMAK Drachenbootrennen im Regattazentrum Ottensheim teil.

RISC Software im Deep Space LIVE: Simulationen und Big Data

(c) AEC

Mitarbeiter der RISC Software GmbH zeigen am 15. September Ergebnisse ihrer Forschungsprojekte in den Bereichen Logistik, Industrie und Medizin zu den Themen Simulation und Big Data im Deep Space des Ars Electronica Center in Linz. 

Papereinreichung im Projekt higgstools

Nicolas Gutierrez arbeitet derzeit bei RISC GmbH im Rahmen des Projekts higgstools an der Analyse der Überwachungsdaten von Computern, Servern oder Cloud-Infrastrukturen. Zusammen mit Manuela Wiesinger-Widi schrieb er ein ein wissenschaftliches Paper über die Applikation AUGURY.

Mit Version 4.0 ist AmblyoCare erstmals als zertifiziertes Medizinprodukt verfügbar

Mit der neuen Version 4.0 erfüllt AmblyoCare die hohen Standards des österreichischen Medizinproduktgesetzes (MPG) und darf daher als medizinisches Produkt eingesetzt werden. Damit wird die Anwendung den medizinischen Ansprüchen gerecht und garantiert höchste Qualität.

SEE-KID Vortrag auf der MICA 2016 in Kanada

Auf der von 16. bis 18. Juli 2016 in Kanada stattfindenden Konferenz MICA wird Thomas Kaltofen von der Forschungsabteilung Medizin-Informatik der RISC Software GmbH einen Vortrag über SEE-KID halten.

Unit Logistics Informatics am Österreichischen Logistik-Tag 2016

Die Abteilung Logistik Informatik ist wieder am österreichischen Logistik-Tag auf Stand Nr. 11 vertreten. Bei dem österreichischen Logistik-Treffpunkt am 7. und 8. Juni 2016 im Design Center sind alle wichtigen Stakeholder, Bedarfsträger und Lösungsanbieter anwesend.

Industrie 4.0: Smarte Datenanalyse und -prognose

Im Zeitalter von Industrie 4.0 werden Unternehmensdaten zunehmend als Teil der Wert-schöpfung gesehen. Mittels intelligenter Verknüpfung von Analyse- und Prognosewerkzeugen lassen sich die Daten ressourcenschonend und gewinnbringend verwerten.  Big Data und Machine Learning sind dabei entscheidende Komponenten, deren  Einsatz die weitere Entwicklung maßgeblich mitbestimmen wird.

BurnCase 3D auf der ABA 2016 in Las Vegas

Vom 3. – 6 Mai 2016 fand in Las Vegas, USA, die 48. Tagung der American Burn Association (ABA) statt.

 

Mehr als 1.400 Technikinteressierte besuchten die Lange Nacht der Forschung im Softwarepark Hagenberg

lange Nacht der Forschung 2016

Die Lange Nacht der Foschrung am Freitag, 22. April 2016 war ein voller Erfolg. Unter dem Motto „Softwarepark Hagenberg: RECHNE mit allem!“ informierten sich über 1.400 BesucherInnen im Softwarepark Hagenberg über neueste Trends informieren und aktuelle Anwendungen ausprobieren. Die RISC Software GmbH war mit 5 Stationen vertreten.

RISC Software am Austrian HPC Meeting Grundlsee

Austrian HPC Meeting Grundlsee 2016

Das diesjährige Austrian HPC Meeting (AHPC16) fand von 22. bis 24. Februar am Grundlsee statt und wurde gemeinsam vom Vienna Scientifc Cluster (VSC) und vom Austrian Center for Scientific Computing (ACSC) organisiert. Ziel des Meetings war die Vernetzung von Wissenschaftlern und Supercomputing-Experten sowie die gemeinsame Diskussion strategischer Überlegungen für die Zukunft von High Performance Computing (HPC) in Österreich.

Forschungsabteilung Medizin-Informatik auf der SpringSim2016

Die Forschungsabteilung für Medizin-Informatik der RISC Software GmbH präsentierte auf der internationalen Simulations- und Modellierungskonferenz SpringSim 2016 in Pasadena, Kalifornien, die jüngsten Ergebnisse der Forschungsprojekte im Bereich der numerischen Blutflusssimulation.

Moderne HPC-Entwicklung für Wissenschaftler und Entwickler: PRACE Autumn School 2016

Das interdisziplinäre Physical Internet Forschungsteam von FH OÖ, JKU, RISC und VNL. Bildquelle: Logistikum der FH OÖ

Die PRACE Autumn School von 27. bis 30. September 2016 bietet eine einzigartige Gelegenheit für Benutzer, Entwickler und Industrieanwender mehr über den Einsatz von skalierbaren Anwendungen auf modernen Rechnerarchitekturen zu lernen.

Physical Internet - die Zukunft des Gütertransportes

Das interdisziplinäre Physical Internet Forschungsteam von FH OÖ, JKU, RISC und VNL. Bildquelle: Logistikum der FH OÖ

Das Land Oberösterreich investiert verstärkt in zukunftsfähige und nachhaltige Lösungen für den Gütertransport. Dabei steht der Stakeholder Dialog im Vordergrund. Das bedeutet, dass gemeinsam mit Unternehmen an einer praxisnahen Umsetzung für die Region gearbeitet wird. Ausgehend von einer Studie über internationale Best-Practice Beispiele wird im ersten Schritt eine Simulation zum ‚Physical Internet‘ im Wirtschaftsraum OÖ geschaffen. Das Ziel des Projektes ATROPINE (Fast Track to the Physical Internet) ist es, eine ‚Physical Internet Modellregion‘ zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit zu gestalten.

Proportionsgerechte 3D Kindermodelle für BurnCase 3D auf der DAV 2016 präsentiert

Vom 13. – 16. Jänner 2016 fand im Kongresshaus Berchtesgaden die 34. Jahrestagung der deutschsprachigen Arbeitsgemeinschaft für Verbrennungsbehandlung statt.

RISC Software GmbH tritt dem EU Initial Training Network HiggsTools bei

Das EU Initial Training Network HiggsTools (https://higgstools.org/) verfolgt das Ziel, junge Forscher im Bereich Hochenergiepartikel (ein Teilbereich der Physik) zu fördern. RISC unterstützt dieses EU Netzwerk, indem hochwertige Praktikaplätze dargeboten werden.

CALUMMA Tutorials online

In sechs kurzen Videos wird erläutert, wie Sie die ersten Schritte in CALUMMA selbst gehen können. Von der Erstellung einer einfachen Ontologie, über Visualisierungen bishin zur Integration von Daten wird alles Schritt für Schritt gezeigt.

Schöne Feiertage!

Das Team der RISC Software GmbH bedankt sich für die partnerschaftliche und erfolgreiche Zusammenarbeit. Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes, erfolgreiches neues Jahr! Bitte beachten Sie unsere geänderten Bürozeit während KW 53 und 1.

Big Data Connected

In der Logistik 4.0 werden Unternehmensdaten zunehmend als Teil der Wertschöpfung angesehen. Die Verarbeitung dieser Daten zur Optimierung der Logistikprozesse stellt die Unternehmen vor neue Herausforderungen. Mittels intelligenter Verknüpfung von Analyse- und Prognosewerkzeugen lassen sich die Daten ressourcenschonend und gewinnbringend verwerten.

Startschuss zum Projekt EVIS AT - eine einheitliche Verkehrslage für ganz Österreich

Im Projekt EVIS AT wird für den Großteil des österreichischen Autobahn-, Bundes- und Landesstraßennetzes eine österreichweite Verkehrslage in vereinheitlichter und hoher Qualität entwickelt. Das Projekt wird durch den Klima- und Energiefond gefördert.

Unterkategorien






Footer Mobile de

COPYRIGHT © 2016 by
RISC Software GmbH
Softwarepark 35
4232 Hagenberg
Austria
Impressum
Anfahrtsplan