Michael Krieger bei der Globus Europe Conference in Prag

EGCF-Sprecher und Leiter der Unit ACT Michael Krieger wird bei der GlobusEUROPE Konferenz in Prag am 17. September eine Keynote halten.  

Die diesjährige International Summer School Lower Austria beschäftigt sich mit essentiellen Schlüsselaspekten des zukünftigen computerunterstützten Engineerings. Michael Krieger wird am Mittwoch, 25. Juli einen Vortrag zum Thema "Cloud Computing Bestrebungen in Europa" halten.

Mehr Informationen unter http://iss.fhstp.ac.at.

Lange Nacht der Forschung ein voller Erfolg

Die lange Nacht der Forschung war für die teilnehmenden Units Medical Informatics, Logistics Informatics und Advanced Computing Technologies ein voller Erfolg.

easy2sim auf der Resources & Materials in Wels

resources and materials wels 2012.jpg

Die RISC Software GmbH begeisterte von 19.-21. Juni auf der Messe Resources & Materials in Wels mit der Innovationspreis-IT-ausgezeichneten Simulationssoftware easy2sim.

Logistics Informatics am österreichischen Logistik-Tag

resources and materials wels 2012.jpg
Foto: CItyfoto/Rummersdorfer

 

Auch dieses Jahr war die Unit Logistics Informatics als Aussteller am Österreichischen Logistik-Tag am 28. Juni 2012 im Design Center Linz vertreten.

 

LHCPhenONet summer school from 9-13 July 2012 at Hagenberg

The LHCPhenoNet summer school "Summation, Integration and Special Functions in Quantum Field Theory" at the Research Institute for Symbolic Computation (RISC) jointly organized with Deutsches Elektronen-Synchrotron (DESY) brings together mathematicians and physicists that are leading experts in the fields of (symbolic) summation, (symbolic) integration and special functions. 

RISC Software GmbH stellt den Sprecher für EGCF

Am 26. März 2012 tagte in München das European Grid Infrastructure Community Forum. Dabei wurde mit Michael Krieger ein Grid Computing Experte aus Österreich zum Sprecher des European Globus Community Forum (EGCF) gewählt.

Innovationspreis IT für easy2sim

Auszeichnung für die RISC Software GmbH mit dem innovationspreis IT in der Kategorie INDUSTRIE & LOGISTIK.
 
Das Simulationstool easy2sim hat in der Spitzengruppe aus über 2.500 eingereichten Bewerbungen die Jury besonders überzeugt und erhielt das Prädikat "Best of 2012".

 

Science Days: Gehirnforschung

Am Samstag, 11. Februar 2012 und Sonntag 12. Februar 2012 finden im Ars Electronica Center die Science Days zum Thema "Gehirnforschung" im BrainLab statt. Thomas Kaltofen von der Unit Medical Informatics wird die Installation SEE-KID präsentieren.

FUTURISC - Frauen in die Technik

Die RISC Software GmbH ist bemüht die Frauenquote innerhalb der Firma zu erhöhen. Als klares Signal wurde hierfür das Projekt FUTURISC ins Leben gerufen, welches vom BMVIT im Rahmen der FEMtech-Initiative gefördert wird. Ziel ist es sowohl die Frauenquote als auch die Begeisterung für Technik generell zu erhöhen.

Forscherin der RISC Software GmbH gewinnt Kulturförderpreis

Dipl.-Ing.in Graciela Santana Sosa, seit 2008 in der Forschungsabteilung Medizin-Informatik der RISC Software GmbH im Softwarepark Hagenberg tätig, hat den diesjährigen Ingrid-Steininger-Kulturförderpreis der Gemeinde Mauthausen mit Ihrem Fotoprojekt „Anonyme Leben“ gewonnen.

 

Logistics Informatics am "Magna Logistics Day 2011"

Die Unit Logistics Informatics hat in Kooperation mit dem Businesspartner IBM an der Magna Hausmesse dem „Magna Logistics Day 2011“ in der Burg Schlaining teilgenommen.
 

RISC Software GmbH im AEC

Am 26. und 27. November ist die RISC Software GmbH zwischen 13:00 und 18:00 Uhr im AEC vertreten.

Die BurnCase Community wächst weiter

Die Community der weltweiten Verbrennungszentren, die in der Diagnose und Dokumentation von Verbrennungsverletzungen auf das von der Abteilung für Medizin-Informatik der RISC Software GmbH, einem F&E-Unternehmen der JKU und der UAR, entwickelte Softwaresystem BurnCase 3D setzen wächst weiter.

RISC Software GmbH erfolgreich ISO-rezertifiziert
 

Das Rezertifizierungsaudit der Firma SGS Austria Controll-Co wurde im Juni 2011 unter der Leitung von Herrn Horak durchgeführt. Der für das Qualitätsmanagement verantwortliche Geschäftsführer DI Wolfgang Freiseisen und Frau Mag. Gillmayr arbeiteten gemeinsam mit Herrn Horak im Rahmen des Audits die vorgegebenen Punkte ab.

Haptische und virtuelle Modelle in der Neurochirurgie

Was Neurochirurgie, Kunststofftechnologie und IT gemein haben, zeigte die Diskussion über „Haptische Biomodelle für Ausbildung und Training in der Neurochirurgie“ bei einer Expertendiskussion über Gesundheitsforschung in OÖ Anfang Juli an Bord“ der MS Wissenschaft in Linz.

RISC Software GmbH stellt den Sprecher für EGCF

Am 18. und 19. Mai 2011 wurde am Leibniz Rechenzentrum in München das European Globus Community Forum (EGCF) gegründet.
Mit Michael Krieger wurde ein Grid Computing Experte aus Österreich einstimmig zum Sprecher des EGCF gewählt.

MS Wissenschaft von 2. bis 4. Juli in Linz

Am 19. Mai startete die MS Wissenschaft ihre Tour 2011. Die Ausstellung an Bord steht heuer ganz im Zeichen der Gesundheitsforschung „Neue Wege in der Medizin“. In Linz wird das deutsche Forschungsschiff von 2. bis 4. Juli beim Lentos vor Anker liegen. Eintritt frei! YouTube Video (in neuem Fenster öffnen)

International Cooperation Days Hagenberg


Am 11. und 12. Mai 2011 veranstaltet der Softwarepark Hagenberg gemeinsam mit CATT die „International Cooperation Days Hagenberg“. Die hochwertige Matching-Veranstaltung bietet Firmen und Forschungseinrichtungen die Möglichkeit Projektpartner zu finden und Problemstellungen sowie Kompetenzen im IT-Bereich einem internationalen Fachpublikum darzustellen.

Medizin-Informatik präsentiert neueste Forschungsergebnisse in den USA

Die Forschungsabteilung Medizin-Informatik der RISC Software GmbH präsentierte heuer im Rahmen der Konferenz „Medicine Meets Virtual Reality“ (MMVR) in Los Angeles, USA die neuesten Entwicklungen im Forschungsprojekt SEE-KID.

 

Unterkategorien






Footer Mobile de

COPYRIGHT © 2016 by
RISC Software GmbH
Softwarepark 35
4232 Hagenberg
Austria
Impressum
Anfahrtsplan