Burncase auf der DAV 2017 in Chur

BURNCASE 3D Auf der DAV 2017

Von 11. bis 14. Jänner 2017 fand in Chur (Schweiz) die  35. Jahrestagung der deutschsprachigen Arbeitsgemeinschaft für Verbrennungsbehandlung (DAV) statt.

Vortrag am Forum Maschinenbau: Datenanalyse

MC Forum Maschinenbau 2017

Beim Forum Maschinenbau zum Thema „Technische Intelligenz im Maschinenbau – Digitalisierung, Daten, Sensoren & Co.“, am Donnerstag, 26. Jänner 2017 wird  Dominic Girardi einen Vortrag zum Thema Datananalyse halten.

Projekt Virtual Aneurysm gewinnt Landespreis für Innovationen 2016

Virtual Aneurysm auf ÖGNC Tagung in Linz präsentiert

Die Forschungsabteilung für Medizin-Informatik der RISC Software GmbH gewann mit dem Forschungsprojekt „Virtual Aneurysm“ den Jurypreis für radikale Innovationen.

Virtual Aneurysm auf ÖGNC Tagung in Linz präsentiert

Virtual Aneurysm auf ÖGNC Tagung in Linz präsentiert

Das Projektteam der Abteilung Medizin-Informatik der RISC Software GmbH präsentierte die Projektergebnisse des FFG BRIDGE Projekts „Virtual Aneurysm“ auf der 52. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Neurochirurgie in Linz.

 

RISC Software GmbH für Landesinnovationspreis 2016 nominiert

Landesinnovationspreis Nominierung Virtual Aneurysm

Die Forschungsabteilung für Medizin-Informatik der RISC Software GmbH reichte das 2015 erfolgreich abgeschlossene FFG BRIDGE Forschungsprojekt „Virtual Aneurysm“ beim OÖ Landesinnovationspreis ein.

Komplexes Data-Mining für die moderne Medizin – Abteilung Medizin-Informatik stellt wegweisendes Paper auf internationaler Konferenz vor

LIMAK Drachenbootrennen Team RISC Software

Die Abteilung Medizin-Informatik reichte bei der diesjährigen Konferenz ITBAM die im Rahmen der DEXA in Porto, Portugal stattfand, ein Paper zu Ontologie-basierter Datenanalyse in der Biomedizin ein.

Mit Version 4.0 ist AmblyoCare erstmals als zertifiziertes Medizinprodukt verfügbar

Mit der neuen Version 4.0 erfüllt AmblyoCare die hohen Standards des österreichischen Medizinproduktgesetzes (MPG) und darf daher als medizinisches Produkt eingesetzt werden. Damit wird die Anwendung den medizinischen Ansprüchen gerecht und garantiert höchste Qualität.

SEE-KID Vortrag auf der MICA 2016 in Kanada

Auf der von 16. bis 18. Juli 2016 in Kanada stattfindenden Konferenz MICA wird Thomas Kaltofen von der Forschungsabteilung Medizin-Informatik der RISC Software GmbH einen Vortrag über SEE-KID halten.

BurnCase 3D auf der ABA 2016 in Las Vegas

Vom 3. – 6 Mai 2016 fand in Las Vegas, USA, die 48. Tagung der American Burn Association (ABA) statt.

Forschungsabteilung Medizin-Informatik auf der SpringSim2016

Die Forschungsabteilung für Medizin-Informatik der RISC Software GmbH präsentierte auf der internationalen Simulations- und Modellierungskonferenz SpringSim 2016 in Pasadena, Kalifornien, die jüngsten Ergebnisse der Forschungsprojekte im Bereich der numerischen Blutflusssimulation.

Proportionsgerechte 3D Kindermodelle für BurnCase 3D auf der DAV 2016 präsentiert

Vom 13. – 16. Jänner 2016 fand im Kongresshaus Berchtesgaden die 34. Jahrestagung der deutschsprachigen Arbeitsgemeinschaft für Verbrennungsbehandlung statt.

CALUMMA Tutorials online

In sechs kurzen Videos wird erläutert, wie Sie die ersten Schritte in CALUMMA selbst gehen können. Von der Erstellung einer einfachen Ontologie, über Visualisierungen bishin zur Integration von Daten wird alles Schritt für Schritt gezeigt.

SEE-KID beim Consilium Strabologicum Austriacum 2015 in Wien

 

Am 24. Oktober 2015 fand das diesjährige Consilium Strabologicum Austriacum (CSA), die größte österreichische Konferenz für Augenheilkunde, Neuroophthalmologie und Strabismus, in Wien statt.

RISC Software präsentiert "Virtual Aneurysm" Simulator auf WFNS in Rom

Das Entwicklerteam der Abteilung für Medizin-Informatik der RISC Software GmbH präsentierte vergangene Woche den Prototyp eines neuen Simulators für neurochirurgisches Operationstraining „Virtual Aneurysm“ auf der weltgrößten Neurochirurgie Konferenz, der WFNS, in Rom.

App AmblyoCare am Ars Electronica Festival

Präsentation einer neuen mobilen App für die Sehfrühförderung und der Erweiterung des Computermodells SEE-KID um die Nervenverbindungen von den Augenmuskeln zum Gehirn

Innovatives OÖ 2020 - Call Medizintechnik: Zwei Projekte der RISC Software GmbH genehmigt

Von 19 eingereichten Projekten bei der Ausschreibung "Medizintechnik" wurden 8 Projekte mit einer Gesamt-Fördersumme von 1,5 Mio. EUR aus dem Forschungsressort genehmigt. Bei zwei Projekten ist die RISC Software GmbH beteiligt.

Bild: Land OÖ

Seminar Diskussion: maschinelles Lernen

Dominic Girardi hielt am 23. Juni einen erfolgreichen Seminar talk Machine Learning am Institut für Medizinische Informatik Statistik und Dokumentation der Med Uni Graz.

 

SEE-KID beim größten deutschsprachigen Ophthalmochirurgenkongress in Leipzig

Von 11. bis 13. Juni 2015 besuchte das Team des Forschungsprojekts SEE-KID/CEVD den internationalen Kongress der Deutschen Ophthalmochirurgen (DOC) in Leipzig.

 

Zwei Preise für das SEE-KID Projekt verliehen

Am 3. Juni 2015 wurde beim 56. Österreichischen Chirurgenkongress in Linz der bereits im letzten Jahr verliehene „Young Investigator Award“ an Thomas Kaltofen feierlich überreicht. Mit dem Preis wurde der beste Vortrag bei der letztjährigen Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Chirurgische Forschung ausgezeichnet.

 

Virtual Aneurysm auf der IMAGINE15 in Wien

Die Abteilung Medizin-Informatik stellte am 11. Juni den Neurochirurgie-Simulator aus dem Projekt Virtual Aneurysm auf der IMAGINE15 in Wien vor.



Footer Mobile de

COPYRIGHT © 2016 by
RISC Software GmbH
Softwarepark 35
4232 Hagenberg
Austria
Impressum
Anfahrtsplan