Professionelle Softwareentwicklung für Menschen, Wirtschaft und die Industrie – eine Chance für Produktions- und Prozessindustrie!

Unter dem Schlagwort „Industrie 4.0“- die vierte Industrielle Revolution - versteht man die intelligente Vernetzung von Maschinen, Daten und Technologie zur Prozessoptimierung, Effizienz- und Qualitätssteigerung für Fertigung und Produktion. Dafür sind Kompetenzen aus unterschiedlichen Disziplinen (Mathematik, Informatik, Maschinenbau, Mechatronik und Software Engineering) und eine entsprechende IKT-Infrastruktur notwendig.

Durch die Verknüpfung von Komponenten mittels intelligenter IKT-Technik wie z.B. RFID, Sensoren, WLAN, etc. wachsen die damit gewonnenen Daten zum „Internet der Dinge“ zusammen. Durch die direkte Kommunikationsfähigkeit des cyber-physischen Systems entsteht eine eigenständige Machine-2-Machine (M2M) Kommunikation. Mit diesen Technologien können Energie- und Ressourcenverbrauch reduziert, die Flexibilität und Agilität von Produktionen erhöht und Planungszeiten reduziert werden. Das Potenzial und der Nutzen für die Industrie – besonders im Produktions- und Logistikbereich – ist daher enorm. Wichtige Voraussetzungen um eine „Smart Factory“ zu etablieren, sind neben der entsprechenden IKT-Infrastruktur auch das vernetzte Denken innerhalb der Organisation. Um durchgängige Produktionssysteme zu schaffen, ist sowohl eine vertikale als auch horizontale Integration der Wertschöpfungsnetzwerke notwendig. Die Schaffung von autonomen und vernetzten Systemen, die Integration von mobilen Applikationen, die Echtzeitfähigkeit und IT-Sicherheit kennzeichnen die Herausforderungen im Bereich Industrie 4.0.

RISC als Unternehmen (RISC Software GmbH) und als Institut der JKU leistet schon seit mehr als 25 Jahren wesentliche Beiträge zur Digitalisierung und Automatisierung der industriellen Produktion. Die RISC Software GmbH bietet hier vor allem ihre Expertise in den Bereichen virtuelle Produktentwicklung, intelligente Fertigungs- und Produktionsprozesse und Datenanalyse & -qualitätskontrolle an. Die Kernkompetenzen liegen in den Bereichen High Performance Computing, Simulation und Optimierung. Langjährige, sehr erfolgreiche und teilweise bahnbrechende Projekte wurden in den Geschäftsbereichen Logistik-Informatik, Industrielle Software Applikationen und Advanced Computing Technologies umgesetzt.

Mit der Qualifizierungsmaßnahme SmaPro startete die RISC Software GmbH zusammen mit Partnern aus Wissenschaft und Industrie ein maßgeschneidertes Kursprogramm für Mitarbeiter von Industriebetrieben. Dabei geht es um den Know-how-Transfer und den Kompetenzaufbau zum Thema Industrie 4.0.
 

 

Virtuelle Produktentwicklung

In diesem Bereich arbeitet die RISC Software GmbH an weitergehenden Möglichkeiten der Kombination multidisziplinärer, verteilter Analysesysteme, sodass Produkte möglichst mit allen ihren Eigenschaften und Anforderungen umfassend virtuell modelliert werden können. Dabei stellt die Abbildung technischer Prozesse durch realitätsnahe und präzise Simulationen einen wesentlichen Erfolgsfaktor dar. Die Kunden werden dabei von der ersten Machbarkeitsstudie bis zur fertigen Software begleitet.

Themen

  • Simulation von Bearbeitungsprozessen
  • Maschinensteuerung

Projekte

Produkte

 

Intelligente Fertigungs- und Produktionsprozesse

Die optimale Ausnutzung der Produktionskapazität ist wichtig für Unternehmen, um sich am Markt behaupten zu können. Die RISC Software GmbH entwickelt für ihre Kunden individuell angepasste Produktionsplanungssoftware auf Basis mathematischer Optimierungsalgorithmen.

Exakte Simulationen von Fertigungsprozessen sind in vielen Bereichen der Industrie wichtige Voraussetzungen für Fertigungsqualität, Prozesssicherheit und Produktions-effizienz. Die Verwendung innovativer Technologien ist Voraussetzung für die Steigerung der Prozessqualität und damit ein wichtiger Schritt zur Implementierung umfassender Softwarelösungen.

Themen

  • Materialflussplanung und Steuerung
  • Produktionsoptimierung
  • Simulation von Produktion und Lager
  • Unternehmensübergreifende IT-Systeme

Projekte

Produkte:

 

Datenanalyse & -qualitätskontrolle

Durch Erkenntnisse aus Forschungs- & Entwicklungs-projekten in unterschiedlichsten Bereichen des Big Data Managements unterstützt die RISC Software GmbH ihre Kunden bei der Vorbereitung auf neue Herausforderungen durch einen besseren Einblick in ihre firmeneigenen Daten. Durch effiziente Speicherung, rasche Verarbeitung und genaue Analyse großer industrieller Datenströme können zusätzliche Potentiale bei Kunden und Produkten erkannt und Fehlerquellen frühzeitig eliminiert werden.
 

Themen

  • Visual und Predictive Analytics
  • Datenakquisition
  • Datenstromverarbeitung und -validierung
  • Big-Data Management
  • Softwaresicherheit

Projekte

Produkte

 
 


Footer Mobile de

COPYRIGHT © 2016 by
RISC Software GmbH
Softwarepark 35
4232 Hagenberg
Austria
Impressum
Anfahrtsplan